Skip to main content

Vileda VR301 Saugroboter

(3.5 / 5 bei 20 Stimmen)

228,16 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2017 19:25
Hersteller
LautstärkeKeine Angabe
Leistung24 Watt
Kabelloser Betrieb60 Minuten
LadezeitKeine Angabe

Der Vileda VR301 kann auf fast allen Böden eingesetzt werden. Eine Akkuladung hält ungefähr 60 Minuten. Außerdem besitzt er eine Hindernisserkennung, sowie eine Zeitsteuerung.

Zudem kann der Vileda VR301 durch seine geringe Lautstärke punkten.

Zögere nicht länger und sichere dir diesen Saugroboter. Klicke dafür jetzt auf den „Jetzt Preis prüfen auf …*“ Button.


Vileda VR301 SaugroboterDer Vileda VR301 ist ein Renner unter den Saugrobotern für die Zwischenreinigung. Ladestation, Zeitsteuerung und Hinderniserkennung sind nur einige seiner tollen Features. Optisch überzeugt er mit seinem schwarzen, runden Design mit einem gut in Szene gesetzten roten Kreis. Er wiegt rund 4,6 kg und hat Maße von ca. 46,5 x 41 x 15,5 cm. Damit passt er unter viele Möbelstücke.

Wir möchten dir heute diesen Vileda VR301 genauer vorstellen.

Lieferumfang und vor der Inbetriebnahme des Vildea VR301

Wenn du das Gerät im Internet bestellst, erhältst du den Saugroboter, die passende Ladestation, ein Netzteil, Ersatzfilter und –bürste, die Reinigungsbürsten, die Fernbedienung und eine Anleitung. Die Anleitung ist kurz und gut verständlich beschrieben.

Vor der Inbetriebnahme solltest du den Sauger für einige Stunden voll aufladen, sodass er direkt starten kann.

Vileda empfiehlt hierbei eine Ladezeit von rund 12 Stunden. Außerdem solltest du die Ladestation noch an einem zentralen Ort hinstellen.

Des Weiteres empfiehlt Vileda, die Ladestation vor einer Wand zu aufzustellen, an der rechts und links rund 50 cm keine Möbelstücke stehen, damit der Saugroboter einwandfrei den Weg finden kann. Nach vorne sollen ebenfalls 3 Meter Raum sein, um das Signal für den kleinen Helfer nicht zu stören. Unterhalb der Ladestation befinden sich Gummiaufkleber, die dafür sorgen sollen, dass sie stabil steht und nicht verrutscht. Wenn der Saugroboter die Ladestation gefunden hat, dockt er automatisch an und fährt anschließend aufgeladen weiter.

 

Reinigung

Der Reinigungsvorgang wird über ein drei-Stufen- Reinigungssystem ausgeführt. Dieses besteht aus zusammenkehren des Drecks und Staubs über die Seitenbürsten an der Geräteseite, der Bürstenrotation an der Unterseite des Gerätes und dem Aufsaugen des Drecks in der Mitte des Roboters. Entweder wird die Reinigung per Zeitsteuerung mithilfe der Fernbedienung gestartet oder direkt am Gerät.

Der VR301 säubert verschiedene Böden wie Parkett, Laminat, Fliesen, Stein- und Kunststoffböden, sowie kurzflorige Teppiche. Vorsichtig musst du mit Bettvorlegern oder anderen langflorigen Teppichen sein, denn hierbei besteht die Gefahr, dass sich die Rollen verfangen. Bei besonders dunklen Teppichen besteht ebenso die Gefahr, dass diese als Abgrund erkannt werden. Besonders gut geeignet ist er für kleine Tierhaare und kleine Schmutzstellen. 

Der Vildea VR301 ist sozusagen ein blinder Roboter, der nicht nach einem bestimmten System die Räume abfährt, sondern so lange reinigt, bis ein Hindernis kommt. Wenn der Vileda sich irgendwo festfährt, gibt er ein starkes Piepsen von sich. Das kann bei dicken Läufern, zu hohem Teppich oder anderen Hindernissen geschehen. Daher empfiehlt es sich, bei der ersten Reinigung zuhause zu sein, um zu sehen, wo der Saugroboter seine Probleme hat, um die Wohnung anschließend sozusagen „Roboter-freundlich“ zu gestalten. Durch seine blinden Wege werden Stellen meist zweimal gereinigt, wodurch staubfreie Räume garantiert werden können.

Während der Reinigung ist der Saugroboter kaum zu hören. Die Lautstärke ist vergleichbar mit dem Geräusch eines Föns auf niedrigster Stufe. Daher kommt auch der Name auf dem Gerät: „relax“. Er ist dafür ausgerichtet, eine grobe Reinigung vorzunehmen, dich aber beim Buch lesen oder Fernsehen schauen nicht zu stören.

 

Hinderniserkennung des Vileda VR301

Durch die eingebauten Sensoren, erkennt der Saugroboter problemlos Hindernisse, wie z.B. Vasen oder Tischbeine. Sobald er beispielweise ein Tischbein erkannt hat, dreht er sich in eine andere Richtung und fährt wieder geradeaus. Er versucht, so weit wie möglich am Rand zu säubern, wodurch die Möbelstücke keine Kratzer befürchten müssen. Vorne besitzt er auch noch gummierte Stoßfänger, um sehr schonend bei Berührung mit anderen Gegenständen umzugehen. Außerdem hat der Vileda VR301 eingebaute Treppen- bzw. Absturzsensoren, die ihm vor einem Abgrund Bescheid geben, sodass er sich eine andere Route sucht. Auf diese Weise ist der Saugroboter auch ein treuer Gefährte bei Wohnungen oder Häusern, die über mehrere Etagen gehen.

 

Ladestation

Beim Vileda VR301 erfolgt die Aufladung selbständig. Das bedeutet, dass der Saugroboter eigenständig zur Ladestation fährt, wenn der Akku schwach wird. Bei dem Akku handelt es sich um einen Nickel-Metallhydrid Akku. Sobald dieser wieder aufgeladen ist, setzt er den Reinigungsvorgang fort.

Eine Akkuladung reicht ungefähr für eine Stunde. Während dieser Zeit kann der Vileda VR301 mehrere Räume säubern.

 

Nach dem Reinigungsvorgang des Vileda VR301

Nachdem die Räume sauber sind, solltest du den Auffangbehälter entleeren. Dies geht durch einfaches herausheben des Behälters, welcher problemlos über einen Mülleimer ausgekippt werden kann. Bei Bedarf solltest du den Roboter außerdem nach einigen Anwendungen auf kleine Haare oder Schmutzpartikel kontrollieren und säubern, damit seine Saugleistung nicht beeinträchtigt wird.

 

Fazit des Vileda VR301

Der Vileda VR301 hält die Wohnung konstant sauber und kann fast auf allen Böden eingesetzt werden. Laut Hersteller können Spontanbesuche wieder erfolgen, denn um Staub, Krümel und Dreck kümmert sich der Saugroboter, auch wenn du nicht zuhause bist. Mit seinen drei Features: der Ladestation, Hinderniserkennung und Zeitsteuerung besitzt er die nötige Grundausstattung, um bequem zwischendurch zu reinigen, ohne, dass deine Hilfe gebraucht wird (außer natürlich den Reinigungsbefehl auszuführen.

Preislich befindet er sich im Mittelfeld, hat durch seine Zusätze aber auch etwas mehr zu bieten, als andere Modelle. Die Sensoren helfen wirklich bei dem Reinigungsvorgang und die Saugleistung ist über das 3-Stufen System mehr als zufriedenstellend. Den meisten Dreck kann der Vileda VR301 problemlos auffangen und hält so die eigenen vier Wände stets auf einem guten, sauberen Level. Die Akkuleistung ist gut und durch die geringe Lautstärke ist der Vileda VR301 der perfekte Saugroboter für die Zwischendurchreinigung. Wenn man einen Staubsauger Roboter kaufen möchte, macht man mit diesem Gerät nichts verkehrt.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


228,16 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2017 19:25

228,16 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2017 19:25